Pular para o conteúdo

Wandern und Speisen rund um die Casa Sillanova

Silvia + Norbert
Silvia + Norbert
Membro desde 2019
Silvia + Norbert

Wandern und Speisen rund um die Casa Sillanova

Die 4 schönsten Wanderungen in unmittelbarer Nähe
Detaillierte Wegbeschreibungen liegen in der Casa Sillanova zum Mitnehmen aus: • Moinho do Félix: Die spektakuläre Hauswanderung mit drei Wasserfällen. Start direkt an der Unterkunft. Reine Gehzeit ca. 2,5 h. Kann über einen sehenswerten Abstecher nach Fenais da Ajuda um ca. 1 h verlängert werden. • Poço Azul - Padrão das Alminhas - Salto da Farinha: ca. 5 km entfernt in Achadinha. Die offizielle Tour PR21 (siehe http://trails.visitazores.com/de/node/851) hat den Charakter einer Streckenwanderung, man kann aber auch nur einen Teil davon begehen. Einer der atemberaubendsten Abschnitte liegt zwischen Padrão das Alminhas und Poço Azul, was etwa 1 h Gehzeit bedeutet. • Ebenfalls in Achadinha startet die Tour Lomba D'El Rei (http://trails.visitazores.com/de/wanderwege-der-azoren/sao-miguel/lomba-del-rei). Diese bietet wunderschöne Ausblicke, Wald, Schluchten, eine verwunschene alte Mühle, Meer. Dauer ca. 3 h • Vom 5 km entfernten Ribeira Funda aus kann man eine Streckenwanderung entlang der Küste bis nach Maia machen. Man verbindet dabei die Wanderungen Moinhos da Ribeira Funda mit Praia da Viola. Unterwegs kann man am oft etwas rauhen Praia da Viola, am geschützten Stadtstrand von Maia oder in den natürlichen Felsbecken von Maia im Meer baden. Zurück nach Ribeira Funda geht's mit dem Taxi.
Sehr gute und günstige "azorische" Holzofenpizza im 3 Autominuten entfernten Nachbarort Salga. Mittags bis Abends durchgehend geöffnet. Bei warmem Wetter kann man überdacht sitzen und bei Meerblick den Sonnenuntergang genießen.
Café Moagem
Sehr gute und günstige "azorische" Holzofenpizza im 3 Autominuten entfernten Nachbarort Salga. Mittags bis Abends durchgehend geöffnet. Bei warmem Wetter kann man überdacht sitzen und bei Meerblick den Sonnenuntergang genießen.
Ausgezeichnetes Restaurant zu moderaten Preisen, nur 7 Autominuten entfernt in Lomba da Maia. Regionale Spezialitäten, Mittags gibt es ein günstiges Tagesgericht. Reservierung empfohlen - das können wir aber gerne für euch übernehmen.
O Cordeirinho
Ausgezeichnetes Restaurant zu moderaten Preisen, nur 7 Autominuten entfernt in Lomba da Maia. Regionale Spezialitäten, Mittags gibt es ein günstiges Tagesgericht. Reservierung empfohlen - das können wir aber gerne für euch übernehmen.
Eines der besten Buffet-Restaurants der Insel, etwa 7 Autominuten entfernt in Achadinha. Täglich mittags sehr preiswertes Buffet mit authentischer "micelenser" Hausmannskost. Abends regionale Spezialitäten zu moderaten Preisen.
Os Melos Restaurante
25 R. da Canada
Eines der besten Buffet-Restaurants der Insel, etwa 7 Autominuten entfernt in Achadinha. Täglich mittags sehr preiswertes Buffet mit authentischer "micelenser" Hausmannskost. Abends regionale Spezialitäten zu moderaten Preisen.
Ein gutes, nicht ganz so billiges Restaurant, besonders für Fisch. Mittags und Abends mit schönem überdachtem Außensitz. Entfernung: ca. 10 Autominuten, in Maia. Bietet sich als Endpunkt für die traumhaft schöne Streckenwanderung Ribeira Funda - Maia an, oder auch nach dem Baden/Schnorcheln in den Piscinas Naturais von Maia.
Restaurante "O Sagitário"
27 R. de Santa Catarina
Ein gutes, nicht ganz so billiges Restaurant, besonders für Fisch. Mittags und Abends mit schönem überdachtem Außensitz. Entfernung: ca. 10 Autominuten, in Maia. Bietet sich als Endpunkt für die traumhaft schöne Streckenwanderung Ribeira Funda - Maia an, oder auch nach dem Baden/Schnorcheln in den Piscinas Naturais von Maia.
Eines der besten Restaurants der Insel, mit regionaler Küche, zu moderaten Preisen. Nur mittags geöffnet. Es empfiehlt sich als Zwischenstopp, wenn man die Aussichtspunkte der Nord- und Ostküste genießen will, oder die Wanderung in Lomba da Fazenda geht. Entfernung ca. 15 km nahe der Kirche von Lomba da Fazenda. In der Saison Sonntags Buffet - unbedingt reservieren!
Restaurante Casa De Pasto O Cardoso
Eines der besten Restaurants der Insel, mit regionaler Küche, zu moderaten Preisen. Nur mittags geöffnet. Es empfiehlt sich als Zwischenstopp, wenn man die Aussichtspunkte der Nord- und Ostküste genießen will, oder die Wanderung in Lomba da Fazenda geht. Entfernung ca. 15 km nahe der Kirche von Lomba da Fazenda. In der Saison Sonntags Buffet - unbedingt reservieren!
Wer in der Kreisstadt Ribeira Grande z.B. für den Einkauf unterwegs ist kann hier für sehr kleines Geld einfache Küche probieren, die qualitativ schon fast an ein Restaurant heranreicht. Mittags bis Abends.
Snack Bar Carlos Freire
Wer in der Kreisstadt Ribeira Grande z.B. für den Einkauf unterwegs ist kann hier für sehr kleines Geld einfache Küche probieren, die qualitativ schon fast an ein Restaurant heranreicht. Mittags bis Abends.
Ein weiteres exzellentes Buffet-Restaurant mit authentischer "micelenser" Hausmannskost. Nur Mittags geöffnet. Es liegt in Ribeira Grande etwas versteckt, gegenüber der Sekundarschule, aber es lohnt sich: Dort gibt es auch ein Dessert-Buffet :-)
Residêncial Riberia Grande
8 R. dos Condes da R. Grande
Ein weiteres exzellentes Buffet-Restaurant mit authentischer "micelenser" Hausmannskost. Nur Mittags geöffnet. Es liegt in Ribeira Grande etwas versteckt, gegenüber der Sekundarschule, aber es lohnt sich: Dort gibt es auch ein Dessert-Buffet :-)
Die vermutlich beste Konditorei der Insel, durchgehend geöffnet, in Ribeira Grande. Der Mittagstisch ist nur Durchschnitt, aber die Kuchen und Plätzchen sind einzigartig. Es gibt eine Filiale am großen Hauptplatz von Ribeira Grande, wo man draußen sitzen kann. Unbedingt probieren: "Pão de Deus" (Gottesbrot) - eine Art Hefe-Rohrnudel mit Kokosmasse darauf. Der Name ist Programm!
A Merenda
10 R. de S.sebastiáo
Die vermutlich beste Konditorei der Insel, durchgehend geöffnet, in Ribeira Grande. Der Mittagstisch ist nur Durchschnitt, aber die Kuchen und Plätzchen sind einzigartig. Es gibt eine Filiale am großen Hauptplatz von Ribeira Grande, wo man draußen sitzen kann. Unbedingt probieren: "Pão de Deus" (Gottesbrot) - eine Art Hefe-Rohrnudel mit Kokosmasse darauf. Der Name ist Programm!
Das Restaurant der Agrar-Genossenschaft in Santana (Rabo de Peixe), ca. 30 Automin. entfernt, serviert - naturgemäß - vor allem Steaks in hervorragender Qualität. Der Firmenslogan lautet nicht umsonst "Von der Weide auf den Teller". Die Preise sind angemessen. Ab Mittags durchgehend geöffnet, ab spätestens 19.30 Uhr muss aber reserviert werden, da immer voll!
43
moradores locais recomendam
Restaurante da Associação Agrícola de São Miguel
43
moradores locais recomendam
Das Restaurant der Agrar-Genossenschaft in Santana (Rabo de Peixe), ca. 30 Automin. entfernt, serviert - naturgemäß - vor allem Steaks in hervorragender Qualität. Der Firmenslogan lautet nicht umsonst "Von der Weide auf den Teller". Die Preise sind angemessen. Ab Mittags durchgehend geöffnet, ab spätestens 19.30 Uhr muss aber reserviert werden, da immer voll!
Ein empfehlenswertes Fischrestaurant in São Miguels Fischereihauptstadt Rabo de Peixe, an der Straße zum Hafen. Nicht ganz billig, aber sehr gut. Es gab vor einiger Zeit wohl einen Besitzerwechsel, die korrekten Kontaktdaten (Adresse, Telefon) findet man auf facebook: https://www.facebook.com/O-Pescador-na-Vila-de-Rabo-de-Peixe-1572887182806278/
8
moradores locais recomendam
Restaurante O Pescador
8
moradores locais recomendam
Ein empfehlenswertes Fischrestaurant in São Miguels Fischereihauptstadt Rabo de Peixe, an der Straße zum Hafen. Nicht ganz billig, aber sehr gut. Es gab vor einiger Zeit wohl einen Besitzerwechsel, die korrekten Kontaktdaten (Adresse, Telefon) findet man auf facebook: https://www.facebook.com/O-Pescador-na-Vila-de-Rabo-de-Peixe-1572887182806278/
Wer zwischen Furnas und Vila Franca da Campo auf der Südseite der Insel unterwegs ist, sollte in Ponta Garça ruhig einmal das Scorpion Café ausprobieren. Mittags gibt es hier deftige regionale Küche. Große Portionen, hervorragend zubereitet, zum kleinen Preis. Die korrekte Adresse findet man auf facebook: https://www.facebook.com/O-Pescador-na-Vila-de-Rabo-de-Peixe-1572887182806278/
Scorpion Café
78 EN3-2A
Wer zwischen Furnas und Vila Franca da Campo auf der Südseite der Insel unterwegs ist, sollte in Ponta Garça ruhig einmal das Scorpion Café ausprobieren. Mittags gibt es hier deftige regionale Küche. Große Portionen, hervorragend zubereitet, zum kleinen Preis. Die korrekte Adresse findet man auf facebook: https://www.facebook.com/O-Pescador-na-Vila-de-Rabo-de-Peixe-1572887182806278/
Wer in Ponta Delgada unterwegs ist und ein Restaurant mit guter regionaler Küche sucht, ist mit dem O Farol gut bedient. Etwas außerhalb, im Stadteil Santa Clara, mit großem Parkplatz, direkt am Leuchtturm (zwischen dem Fort São Brás und dem Flughafen).
Restaurante Farol
Wer in Ponta Delgada unterwegs ist und ein Restaurant mit guter regionaler Küche sucht, ist mit dem O Farol gut bedient. Etwas außerhalb, im Stadteil Santa Clara, mit großem Parkplatz, direkt am Leuchtturm (zwischen dem Fort São Brás und dem Flughafen).