Pular para o conteúdo

Ferienwohnung/App. für 2 Gäste mit 16m² in Santiago de cuba (122417)

Apartamento inteiro hospedado por Martino
2 hóspedes1 quarto1 banheiro
Casa inteira
Você terá a acomodação do tipo apartamento só para você.
Limpo e higienizado
Este anfitrião se comprometeu com o processo de higienização em cinco etapas do Airbnb. Saiba mais
Piscina
Muitas vezes, os hóspedes buscam essa comodidade popular
Política de cancelamento
Adicione as datas de viagem para obter as informações de cancelamento dessa reserva.
Regras da Casa
O anfitrião não permite animais de estimação nem festas. Saiba mais
Santiago de Cuba ist die zweitgrößte Stadt Kubas und die Hauptstadt der Provinz Santiago de Cuba. Die Stadt hat ca. 500.000 Einwohner. Bis 1556 war Santiago Hauptstadt Kubas und Stützpunkt der spanischen Armada in der Karibik. "Don" Facundo Bacardí Massó gründete 1862 das international bekannteste und erfolgreichste Unternehmen, die Destillerie Bacardí. Am 26. Juli 1953 nahm die kubanische Revolution unter Fidel Castro mit dem Sturm auf die Mancada Kaserne ihren Anfang. Am 1. Januar 1959 verkündete Fidel Castro in Santiago de Cuba den Sieg der kubanischen Revolution. Am 1. Januar 1984 verlieh Staatspräsident Fidel Castro der Stadt Santiago den Ehrentitel "Heldenstadt der Republik Kuba". Das offizielle Motto der Stadt, das Teil des Stadtwappens ist, lautet: "Gestern rebellisch, heute gastfreundlich, immer heldenhaft". Die Wallfahrtskirche EL Cobre mit ihrer reich geschmückten Heiligenfigur befindet sich zwischen Santiago de Cuba und Bayamo im Erzbistum Santiago de Cuba. Die Barmherzige Jungfrau von Cobre (span: Virgen de la Caridad del Cobre) ist eine seit 1612 verehrte hölzerne Heiligenfigur und wichtigster Gegenstand von Wallfahrten in Kuba. Am 27. März 2012 verehrte Papst Benedikt XVI. der Jungfrau von El Cobre anlässlich der vierhundertsten Wiederkehr des Jahrestages ihrer Auffindung eine Goldene Rose während seiner Pilgerreise nach Kuba. Santiago ist geprägt sowohl durch spanische, als auch französische Einflüsse, am sichtbarsten im Stadtviertel Tivolí, das während der Einwanderungswelle französischer Siedler und ihrer Sklaven entstand.

Santiago de Cuba ist die zweitgrößte Stadt Kubas und die Hauptstadt der Provinz Santiago de Cuba. Die Stadt hat ca. 500.000 Einwohner. Bis 1556 war Santiago Hauptstadt Kubas und Stützpunkt der spanischen Armada in der Karibik. "Don" Facundo Bacardí Massó gründete 1862 das international bekannteste und erfolgreichste Unternehmen, die Destillerie Bacardí. Am 26. Juli 1953 nahm die kubanische Revolution unter Fidel Castro mit dem Sturm auf die Mancada Kaserne ihren Anfang. Am 1. Januar 1959 verkündete Fidel Castro in Santiago de Cuba den Sieg der kubanischen Revolution. Am 1. Januar 1984 verlieh Staatspräsident Fidel Castro der Stadt Santiago den Ehrentitel "Heldenstadt der Republik Kuba". Das offizielle Motto der Stadt, das Teil des Stadtwappens ist, lautet: "Gestern rebellisch, heute gastfreundlich, immer heldenhaft". Die Wallfahrtskirche EL Cobre mit ihrer reich geschmückten Heiligenfigur befindet sich zwischen Santiago de Cuba und Bayamo im Erzbistum Santiago de Cuba. Die Barmherzige Jungfrau von Cobre (span: Virgen de la Caridad del Cobre) ist eine seit 1612 verehrte hölzerne Heiligenfigur und wichtigster Gegenstand von Wallfahrten in Kuba. Am 27. März 2012 verehrte Papst Benedikt XVI. der Jungfrau von El Cobre anlässlich der vierhundertsten Wiederkehr des Jahrestages ihrer Auffindung eine Goldene Rose während seiner Pilgerreise nach Kuba. Santiago ist geprägt sowohl durch spanische, als auch französische Einflüsse, am sichtbarsten im Stadtviertel Tivolí, das während der Einwanderungswelle französischer Siedler und ihrer Sklaven entstand.
Santiago de Cuba ist die zweitgrößte Stadt Kubas und die Hauptstadt der Provinz Santiago de Cuba. Die Stadt hat ca. 500.000 Einwohner. Bis 1556 war Santiago Hauptstadt Kubas und Stützpunkt der spanischen Armada in der Karibik. "Don" Facundo Bacardí Massó gründete 1862 das international bekannteste und erfolgreichste Unternehmen, die Destillerie Bacardí. Am 26. Juli 1953 nahm die kubanische Revolution unter Fidel Cast… leia mais

Comodidades

Piscina
Ar-condicionado
Máquina de Lavar
Wi-Fi
Básico
Estacionamento pago fora da área
Secador de cabelo
Aquecimento Central
Indisponível: Alarme de monóxido de carbono
Indisponível: Detector de fumaça

Selecione a data de check-in

Adicione suas datas de viagem para ver os preços exatos
Check-in
Adicionar data
Checkout
Adicionar data

Sem avaliações (ainda)

Estamos aqui para ajudar sua viagem a a ser tranquila. Todas as reservas estão cobertas pela Política de Reembolso do Hóspede do Airbnb.

Localização

Santiago de Cuba, Cuba

Hospedado por Martino

Membro desde abril de 2018
  • Identidade verificada
  • Idiomas: English, Deutsch, Español
  • Taxa de resposta: 100%
  • Tempo de resposta: em até uma hora
Para proteger seu pagamento, nunca transfira dinheiro ou se comunique fora do site ou aplicativo do Airbnb.

O que você deve saber

Regras da casa
Check-in: 15:00 - 20:00
Checkout: 10:00
Não permite animais de estimação
Não são permitidas festas ou eventos
É permitido fumar
Estadias de longa duração (28 dias ou mais) são permitidas
Saúde e segurança
Comprometeu-se com o processo de higienização do Airbnb. Saiba mais
Aplicam-se o distanciamento social do Airbnb e outras orientações relacionadas à COVID-19
Alarme de monóxido de carbono não informado Saiba mais
Detector de fumaça não informado Saiba mais
Política de cancelamento

Explore outras opções em Santiago de Cuba e nos arredores

Mais acomodações em Santiago de Cuba: